Was wir tun FrauenbildungWir möchten junge Mädchen, Mütter und Frauen mit und ohne Migrationshintergrund in ihrer persönlichen, sozialen und beruflichen Entwicklung stärken und ihnen ermöglichen, ihre weiblichen Rollenvorstellungen zu reflektieren und gegebenenfalls zu entwickeln.

Wir bieten Raum für Frauen, sich mit ihren aktuellen Lebensthemen als Frau auseinanderzusetzen. Mögliche Themen sind:

  • Wie bin ich als Mutter? Bin ich eine gute Mutter? Bin ich gerne Mutter?
  • Welche Rolle haben Frauen in meiner ursprünglichen Kultur? Welche in Deutschland?
  • Was für Rechte und Möglichkeiten haben Frauen in Deutschland?
  • Wie selbstbewusst bin ich als Frau?
  • Was für Möglichkeiten habe ich, einen Sprachkurs zu machen, eine Ausbildung oder Weiterbildung?
  • Wie kann ich wieder in meinen Beruf einsteigen? Was für besondere Möglichkeiten gibt es für Frauen und für Mütter?

Junge heranwachsende Mädchen bekommen Begleitung bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Oft entstehen Konflikte innerhalb der Familie – besonders in Familien mit Migrationshintergrund , die andere Vorstellungen für den Weg der Mädchen haben. Auch hier bieten wir die notwendige Unterstützung für beide Seiten, damit junge Mädchen und ihre Familien das Heranwachsen entwicklungsfördernd durchleben können. Typische Themen sind dabei:

  • Wie stelle ich mir mein Leben vor? Was wollen meine Eltern?
  • Was für Konflikte gibt es zwischen meine Eltern und mir? Wie finde ich meinen Weg?
  • Wie kann ich die Bedürfnisse meiner Tochter kennenlernen und damit umgehen?
  • Was kann ich nach der Schule machen? Wer kann mir helfen, die richtige Ausbildung zu finden?