Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 ist aufgrund der Lockdowns häufig der Schulunterricht in Präsenz ausgefallen. Viele Kinder konnten im Homeschooling den aktuellen Schulstoff nicht gut bewältigen und haben Inhalte verpasst, Lernlücken haben sich schnell entwickelt. Auch die sozial-emotionale, sprachliche und motorische Entwicklung der Kinder wurde in dieser Zeit nicht ausreichend gefördert.
Auf diese Situation hat das NRW-Schulministerium 2021 mit dem Unterstützungspaket „Extra-Zeit zum Lernen in NRW“ reagiert. Durch außerschulische Maßnahmen und Ferienangebote sollen pandemiebedingte Lücken aufgearbeitet werden.
Wir bei Türöffner e. V. bieten über die Extra-Zeit Angebote Kindern vielfältige Entwicklungsanregungen, um ihre Chancen auf Bildung und Entwicklung wieder zu verbessern. An jedem Samstag bieten wir Jungen und Mädchen zwischen 7 und 14 Jahren verschiedene Angebote der sozialen Gruppenarbeit zum außerschulischen Lernen: Spiel und Bewegung, Theaterspielen und Lernangebote mit dem Schwerpunkt Sprache geben ganz unterschiedliche Entwicklungsimpulse.
Darüber hinaus organisieren wir in den Oster-, Sommer- und Herbstferien regelmäßig eine spannende Ferienwoche mit vielfältigen Erlebnissen.
… damit Corona nicht die Zukunft bestimmt!

Zeit und Ort:
Bitte nachfragen!

Ansprechpartnerin:
Pelin Yigit/Catrin Renzelmann, Tel. 02405 140 86 88
info@tueroeffner-aachen.de

In Kooperation mit der Sebastianusschule Würselen.
Gefördert durch die Stadt Würselen und das Land NRW.
Außerschulische Bildungs- und Betreuungsangebote | Das Landesportal Wir in NRW

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial