Frauen haben so viele Geschichten zu erzählen! In unserer Geschichten- und Kunstwerkstatt „Von Flucht und Heimat“ sind alle Frauen eingeladen, sich über Erlebtes oder auch Erdachtes auszutauschen. Mündlich oder schriftlich, in der Muttersprache oder der deutschen – aber auch mit unterschiedlichen anderen Kunstformen: zeichnen, malen, mit Ton arbeiten, Fotografie oder Installationen … Vieles ist möglich und wird von der Projektleiterin, der Autorin und pädagogischen Kunsttherapeutin Sabine Blazy, einfühlsam begleitet. Kunst und Literatur dienen dazu, die eigene Stimme zu finden und zu bewahren. Frauen mit verschiedenen kulturellen Wurzeln treffen in diesem Projekt aufeinander und finden zu einem spannenden Austausch!

Zeit und Ort:
auf Anfrage und nach Absprache!

Ansprechpartnerin:
Sabine Blazy, Tel.0241 – 900 51 31
info@tueroeffner-aachen.de

Das Angebot ist kostenfrei!