Jeden Freitagnachmittag gibt es im Alten Bahnhof für Kinder von der zweiten bis zur sechsten Klasse einen Ort und Zeit zum Lernen außerhalb der Schule. Unsere Lernbegleiterinnen helfen den Kindern bei den Hausaufgaben, arbeiten mit ihnen in den (Haupt-)fächern, in denen sie Schwierigkeiten haben oder unterstützen bei der Vorbereitung auf eine Klassenarbeit. Durch den persönlichen Kontakt in Einzel- oder Kleingruppenarbeit können die Lernbegleiterinnen sehr intensiv mit den Kindern arbeiten. Die Stärkung ihrer persönlichen Kompetenzen wie Lernfreude, Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit ist uns ein ebenso großes Anliegen!

Oft ist es für die Eltern gar nicht so leicht, die eigenen Kinder auf ihrem schulischen Weg zu begleiten. Das Angebot richtet sich deshalb nicht nur an die Kinder, sondern auch an die Eltern. Für sie gibt es regelmäßig Elternabende/-nachmittage zu Themen wie Wahl der weiterführenden Schule oder das Schulsystem in Deutschland. Wir begleiten bei Bedarf auch Gespräche zwischen Schulen und Eltern mit dem Ziel einer guten Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder.

Unser Ziel ist es, Kinder und Eltern stark zu machen, damit alle Kinder gute Bildungschancen bekommen – Damit die Herkunft nicht die Zukunft bestimmt!

Zeit und Ort:
Freitag, 14.30h bis 17.30h, Bahnhofstraße 165, 52146 Würselen

Ansprechpartnerin:
Pelin Yigit/Catrin Renzelmann, Tel. 02405 140 86 88
info@tueroeffner-aachen.de

Gefördert durch die Stadt Würselen.

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial